Icon GithubIcon LinkedInIcon XINGIcon Twitter

Referenzen

Seit 21 Jahren sind zufriedene Kunden unsere beste Werbung.

Büro DCS Eingang

Referenzen

Entwicklung / Aktualisierung eines 60 minütigen Fragebogens (ONLINE)

Entwicklung einer Software zur Online-Kundenbefragung inkl. Realtime-Analysetools

BigData-Werkzeug zur Analyse von Transaktionsdaten in ECommerce-Systemen

Backendsystem für einen mobilen Twitter-Client

Software zur automatischen Mimikanalyse in Online-Interviews (EMO Scan)

Website-Projekte des Airport Nürnberg

Entwicklung einer Fragebogen-Software für Online-Interviews.

Kindergarten-Verwaltung und Online-Platzvermittlung der Siemens AG

Mitarbeit bei der Entwicklung eines GWT-basierten Web-Frameworks zur schnellen Entwicklung von datenbankbasierten Unternehmensanwendungen.

Entwicklung einer Fragebogen-Software für Online-Interviews zum Mobilitätsverhalten

Wohnungsbörse der Siemens AG (wohnen @ siemens)

Generisches, erweiterbares Datenkonvertierungstool für Massendaten

Feinkonzept, Architektur, Prototyperstellung

Schulung SAP Netweaver / SAP Enterprise Portal

Portfolioeditor

snipgo

InvSys

Workflow-System

Branchenlösung Druckindustrie

Portal-Entwicklung

R&I Schema

Kantinen

NVS (Neues Vertriebssystem)

Remote-Druckautomatisierung

BPDM (business partner data management)

Dienstplanung / Zeitabrechnung

CategoryServer

Online-Projektausschreibung (B2B-Auktion)

Easylog L

EDIFACT

ITH-Verwaltung

ASB-Intranet

Entwicklung / Aktualisierung eines 60 minütigen Fragebogens (ONLINE)

Kunde: GfK SE Consumer Experiences, Nürnberg

Beschreibung: Beschreibung: Entwicklung / Aktualisierung eines 60 minütigen Fragebogens (ONLINE) / Maintenance des Servers und Sicherstellung gegen Serverausfall - Support / Datenspeicherung und Datenablage / Quoten- und Feldsteuerungsumgebung

Werkzeug: Ruby On Rails, JavaScript, mongoDB

Referenz vom November 2014 "Man kennt sich / kennt die Anforderungen und Herausforderungen des Projekts“ – so lässt es sich am einfachsten umschreiben. Ein verlässlicher Partner mit „Rundumbetreuung“. Probleme im Projekt sind bei DCS keine unüberwindbaren Hürden, sondern „Herausforderungen, die gelöst werden“ – und das in einem angemessenen Zeitrahmen, so dass es keine Verzögerungen im Projektablauf gibt. Daher bleibt auch weiterhin das Team um Peter Dickten unser präferierter Partner für anspruchsvolle Projekte. Der Auftrag an DCS lautete in diesem Jahr für den US Markt eine Umgebung zu schaffen, in der die durchgeführten Interviews einfachst und ohne Komplikationen durchgeführt werden können und die erhobenen Daten ohne Fremdeingriff auf den deutschen Server zu übertragen. Dieses Ziel wurde mit einem „state of the art“ Fragebogen und einer Quotensteuerungssoftware gelöst. Der Abruf der Daten erfolgt nach einem speziellen Kriterienkatalog mittels gesichertem WEB GUI auf den deutschen Server. Die Anforderung wurde zu unserer vollsten Zufriedenheit umgesetzt. Auftretende Herausforderungen sind in kurzer Zeit sehr gut umgesetzt worden. Die Servicebereitschaft und kollegiale Zusammenarbeit war zu jeder Zeit gegeben und ging über das übliche Maß hinaus. Durch die Anpassungen von DCS wird die Studie einen qualitativen Schub bekommen und sicherlich mit Erfolg durchgeführt werden. Einer weiteren Zusammenarbeit steht auch weiterhin nichts entgegen. Vielen Dank an dieser Stelle an das stetig wachsende DCS Team.
Tobias Nowak, Senior Research Consultant | GfK Consumer Experiences Germany

Entwicklung einer Software zur Online-Kundenbefragung inkl. Realtime-Analysetools

Kunde: SERVICE-CHECK Europe Ltd. London

Beschreibung: Beschreibung: Entwicklung einer Software zur Online-Kundenbefragung inkl. Realtime-Analysetools zum Benchmarking/Mitbewerbervergleich.

Werkzeug: Ruby On Rails, JavaScript, PostgreSQL

Referenz vom November 2013 "Herzlichen Dank an das gesamte DCS-Team bei der Umsetzung unserer Befragungs-Plattform zur Ermittlung von Kundenzufriedenheit und Service-Optimierung. Die Umsetzung war schnell, kompetent und zum Teil vorausschauender wie wir selbst. Sicherlich wäre ohne Unterstützung von DCS unser System längst nicht so komfortabel, blitzschnell und aussagefähig. Oder kurz und knapp: DCS Fürth - einfach empfehlenswert!"
Uwe Gräfrath, Uwe Gräfrath, SERVICE-CHECK Institut GmbH

BigData-Werkzeug zur Analyse von Transaktionsdaten in ECommerce-Systemen

Kunde: Otto Gruppe

Beschreibung: Entwicklung einer BigData-Lösung für ein Unternehmen der Otto-Gruppe auf Basis von Hadoop zur Analyse von Transaktionsdaten aus ECommerce-Systemen.

Werkzeug: Hadoop, Hive, Ruby, JavaScript

Backendsystem für einen mobilen Twitter-Client

Kunde: Wunschik IT-Solutions

Beschreibung: Entwicklung eines Backendsystems für den mobilen firmeninternen Twitter-Client eines internationalen Elektrokonzerns. Das Backendsystem reichert die Tweets um Metadaten an, kategorisiert die Tweets, speichert diese zwischen und kommuniziert mit dem mobilen Twitter-Client.

Werkzeug: ASP.NET, C#, MS SQL-Server

Referenz vom Januar 2013 "DCS ist ein Partner mit dem die Zusammenarbeit sowohl technisch also auch persönlich reibungslos funktioniert. Das Team zeichnet sich besonders durch breites Know-How und Liebe zur Technik aus. Durch professionellen Einsatz von Ticketsystemen und Source-Verwaltung hatte ich als Kunde immer einen direkten Draht zu den Entwicklern. Gerne wieder!"
Alexander Wunschik, Wunschik IT-Solutions

Software zur automatischen Mimikanalyse in Online-Interviews (EMO Scan)

Kunde: GfK Verein, Nürnberg

Beschreibung: Entwicklung einer Software zur automatischen Mimikanalyse in Online-Interviews.

Werkzeug: Ruby On Rails, JavaScript, C#

Referenz vom Juli 2012 "Mit DCS haben wir einen erstklassigen Partner gefunden für das anspruchsvolle Vorhaben, Software zur automatischen Mimikanalyse in Online-Interviews einzusetzen. DCS vereint Kompetenz mit herausragendem Service, weit über das üblich Maße hinaus. Für unser neues Instrument haben wir den Innovationspreis des BVM erhalten, DCS hat daran wesentlichen Anteil -- herzlichen Dank dafür!"
Dr. Anja Dieckmann, Head von Fundamental Research, GfK Verein

Website-Projekte des Airport Nürnberg

Kunde: Airport Nürnberg (Flughafen Nürnberg GmbH)

Beschreibung: Umsetzung verschiedenster Web-Projekte zur Optimierung (z.B. Neugestaltung des Flugplan) und zur Weiterentwicklung (z.B. Mobile Edition auf Basis von Sencha Touch). Relaunch von Microsites in Planung.

Werkzeug: Ruby On Rails, Infopark CMS, JavaScript

Referenz vom Januar 2013 "Wir schätzen die Zuverlässigkeit und das Know-how von DCS. Die Zusammenarbeit ist dank agilen Projektmanagements von hoher Produktivität gekennzeichnet. Dies schafft die Grundlage um unsere Projektziele schnell und kostengünstig zu erreichen."
Christian Käser, Leiter New Media Management Airport Nürnberg

Entwicklung einer Fragebogen-Software für Online-Interviews.

Kunde: GfK SE Consumer Experiences, Nürnberg

Beschreibung: Entwicklung einer Fragebogen-Software für Online-Interviews.

Werkzeug: Ruby On Rails, JavaScript, mongoDB

Referenz vom Januar 2013 "DCS hat das Knowhow und die nötige Man-Power für anspruchsvolle Softwarelösungen. Das Ziel einer ansprechenden, visuellen Umsetzung eines umfangreichen Fragenkataloges wurde zu unserer vollsten Zufriedenheit umgesetzt. Auftretende Herausforderungen sind mit kreativen Lösungsvorschlägen in kurzer Zeit sehr gut umgesetzt worden. Die Servicebereitschaft und kollegiale Zusammenarbeit war zu jeder Zeit gegeben und ging über das übliche Maß hinaus. Die Studie wurde ein voller Erfolg und der Grundstein für eine weitere Zusammenarbeit ist gesetzt. Vielen Dank an dieser Stelle an das gesamte DCS Team."
Tobias Nowak, Senior Research Consultant | GfK Consumer Experiences Germany

Kindergarten-Verwaltung und Online-Platzvermittlung der Siemens AG

Kunde: Siemens AG, Corporate Human Resources

Beschreibung: Entwicklung einer Webanwendung zur Verwaltung der Kindergartenplätze für Kinder von Mitarbeitern der Siemens AG / Intranet-Platzvermittlung

Werkzeug: ASP.NET MVC, JavaScript, MS SQL-Server, IIS7

Mitarbeit bei der Entwicklung eines GWT-basierten Web-Frameworks zur schnellen Entwicklung von datenbankbasierten Unternehmensanwendungen.

Kunde: Engel EDV-Systeme, Nürnberg

Beschreibung: Mitarbeit bei der Entwicklung eines GWT-basierten Web-Frameworks zur schnellen Entwicklung von datenbankbasierten Unternehmensanwendungen.

Werkzeug: Java EE, GWT, Gilead, Hibernate, Oracle

Referenz vom Februar 2013 "Durch sein profundes Fachwissen und seine architektonische Kreativität hat der Entwickler von dcs eine großen Anteil daran, dass unser eigenes Web-Framework uns seit Jahren gute Dienste leistet. Die angenehme und anregende Zusammenarbeit mit ihm hat alle Projektbeteiligten beflügelt und motiviert. Aufgrund der Erfahrung aus der langjährigen Kooperation hatte wir auch nichts anderes erwartet."
Dipl.-Ing. (FH) Joachim Engel, Mitinhaber von Engel EDV-Systeme

Entwicklung einer Fragebogen-Software für Online-Interviews zum Mobilitätsverhalten

Kunde: GfK SE – Consumer Panels, Nürnberg

Beschreibung: Entwicklung einer Fragebogen-Software für Online-Interviews zum Mobilitätsverhalten ausgewählter Haushalte.

Werkzeug: Ruby On Rails, JavaScript, MySQL

Referenz vom Januar 2013 "Wir haben in DCS den idealen Partner gefunden, der uns bei unserem Mobilitäts-Tracking unterstützt. Mit der von DCS geschaffenen Fragebogen-Software führen wir bei repräsentativ ausgewählten Haushalten Online Interviews zum Mobilitätsverhalten auf einer kontinuierlichen Basis durch. Dank den Entwicklern von DCS haben wir es geschafft, das ehrgeizige und sehr zeitkritische Vorhaben erfolgreich und termingerecht einzuführen. Dies war nur dank der schnellen Einarbeitung und der zielorientierten und kollegialen Arbeitsweise möglich. Auch im laufenden Betrieb steht uns DCS mit sehr gutem Service und kompetenter Beratung zur Seite. Vielen Dank dafür an die Entwickler von DCS!"
Stefan Schütz / Jürgen Geier – Projektleiter GfK SE – Consumer Panels

Wohnungsbörse der Siemens AG (wohnen @ siemens)

Kunde: Siemens AG, Corporate Human Resources

Beschreibung: Entwicklung einer Webanwendung zur Verwaltung der Mitarbeiterwohnungen / Intranet-Wohnungsbörse der Siemens AG

Werkzeug: ASP.NET, JavaScript, MS SQL-Server, IIS7

Generisches, erweiterbares Datenkonvertierungstool für Massendaten

Kunde: Engel EDV-Systeme, Nürnberg

Beschreibung: Entwicklung eines generischen, erweiterbaren Datenkonvertierungstool für Massendaten im Konzernumfeld.

Werkzeug: Java, XML, Oracle

Referenz vom Februar 2013 "In enger und zeitnaher Zusammenarbeit hat der Entwickler von dcs trotz der relativ unscharfen Anforderungen und der vielen Änderungswünsche von unserer Seite ein flexibles und leistungsstarkes Datenkonvertierungstool entwickelt. Die umfangreiche Dokumentation und die hilfreichen Präsentationsfolien rundeten das positive Projektergebnis ab. Preis/Leistung kann ohne Einschränkung als unübertroffen bezeichnet werden."
Dipl.-Ing. (FH) Joachim Engel, Mitinhaber von Engel EDV-Systeme

Feinkonzept, Architektur, Prototyperstellung

Kunde: Huk Coburg

Beschreibung: Entwicklung des DV-Feinkonzepts, Analyse und Bewertung der geplanten Software-Architektur, Einführung von Maßnahmen zur Qualitätssteigerung für die nachfolgende Entwicklungsphase (test driven development, coding style guide), Entwicklung eines Prototypen als “proof of concept” für einen kritischen Teilbereich

Werkzeug: .NET, Rational

Referenz durch Gesamtprojektleiter HUK-Coburg vom 4.6.08 “Die immer ziel- und ergebnisorientierte Zusammenarbeit war stets harmonisch und sehr erfolgreich. Durch die Bewertung der geplanten Software-Architektur hat der Consultant von dcs-fürth zahlreiche – bisher unbekannte – Projektrisiken aufgedeckt und Alternativen aufgezeigt. Neben seiner ausgezeichneten fachlichen Qualifikation sind das besondere Engagement sowie die schnelle Einarbeitung in ein komplexes Umfeld hervorzuheben. Wir möchten uns an dieser Stelle für die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken und den Consultant anderen Projektanbietern weiterempfehlen.”

Schulung SAP Netweaver / SAP Enterprise Portal

Kunde: EES, Nürnberg

Beschreibung: Durchführung einer Schulung im Bereich Softwareentwicklung für SAP Netweaver / SAP Enterprise Portal

Werkzeug: SAP Netweaver / SAP Enterprise Portal

Portfolioeditor

Kunde: Bank, München

Beschreibung: Entwicklung einer webbasierten Anwendung zur Unterstützung des Vertriebs bei der Kundenberatung

Werkzeug: Java/JEE, Struts, IBM Websphere, Oracle, Powerpoint

snipgo

Kunde: snipgo GmbH, Hamburg

Beschreibung: Entwicklung der social commerce plattform snipgo (von der Anforderungsanalyse bis zum Systemtest)

Werkzeug: Ruby on Rails, MySql 5, RubyWorks, Watir (Testframework)

InvSys

Kunde: Basilea Pharmaceutica AG, Basel

Beschreibung: Entwicklung einer Anwendung zur Laborverwaltung

Werkzeug: .NET, Oracle

Workflow-System

Kunde: SAP USA (Philadelphia), SAP Walldorf

Beschreibung: Architektur und Entwicklung eines generischen Workflow-Systems auf Basis von JEE/EJB und Webservices mit SAP Netweaver / SAP Enterprise Portal. Entwicklung von verschiedenen Portal-Komponenten für das SAP Corporate Portal.

Werkzeug: Java/JEE, SAP Netweaver / SAP Enterprise Portal, MS-SQL-Server 2000, Eclipse 3, WebServices, Enterprise Architect, Perforce

Branchenlösung Druckindustrie

Kunde: Druckindustrie

Beschreibung: Architekturberatung und Hilfe bei der Plattformentscheidung für eine Branchenlösung in der Druckindustrie. Entwicklung einer Windows-Anwendung zur Datenerfassung und -verwaltung; Webschnittstelle zur Anbindung von Zulieferbetrieben; Webservice-Schnittstelle zu automatischem Datenaustausch mit angeschlossenen Betrieben.

Werkzeug: .NET, C#, WinForms, ASP.NET, MS-Sql-Server 2000/2005

Portal-Entwicklung

Kunde: Siemens A&D, Nürnberg

Beschreibung: Entwicklung von Portalanwendungen mit SAP Netweaver / SAP Enterprise Portal: Portierung einer Bild-Datenbank, Entwicklung mit SQLX, Knowledge-Management-API, Zugriff auf WebDav-System

Werkzeug: SAP Netweaver / SAP Enterprise Portal, SAP Enterprise Portal Client Framework (EPCF), Oracle 9i R2, SQLX, MS-SQL-Server 2000, Eclipse 2.1, SAP-EP-PlugIn, Portlets, WebDAV, XML, XSLT

R&I Schema

Kunde: E.ON

Beschreibung: Portierung einer Anwendung zur Verwaltung und Anzeige von Bauplänen nach 32-bit-Windows

Werkzeug: Delphi 6, dBase

Kantinen

Kunde: Orgacard, Nürnberg

Beschreibung: Design und Entwicklung des Grundgerüstes einer Anwendung zur Verwaltung von Krankenhauskantinen, inkl. mobiler Datenerfassung, Entwicklung einer Persistenzschicht, Entwicklung eines Frontends auf Basis von Struts, Anbindung eines Transpondersystems.

Werkzeug: Java/JEE, (Jbuilder + Eclipse), MS- SQL- Server 2000, Struts, Log4J, JDBC, Servlets, JSP (Java Server Pages)

NVS (Neues Vertriebssystem)

Kunde: DB-Systems, Frankfurt

Beschreibung: Fachfeinkonzept und Entwicklung von serverseitigen Komponenten zur Anbindung von Dritten an das Vertriebsystem der dt.Bahn

Werkzeug: C/C++, Tandem Non-Stop-SQL, Rational Rose, Tandem Development Suite (TDS), Clearcase, ClearQuest, XML

Remote-Druckautomatisierung

Kunde: Baum-Systems Wiesbaden, DG-Medien Heidelberg

Beschreibung: Modifizieren, Füllen und Drucken von Quark XPress-Templates über AppleScript. Unterstützung bei der Servlet-Entwicklung mit Java

Werkzeug: Quark XPress, Canto Cumulus, AppleScript, Mac OS 9 / OS X

BPDM (business partner data management)

Kunde: Siemens CIO, München

Beschreibung: Design und Entwicklung der Javakomponenten eines verteilten Datenbanksystems zur gemeinsamen Geschäftspartnerverwaltung durch die internationalen Tochtergesellschaften eines deutschen Grosskonzerns. Anbindung von Fremdsystemen (u.a. SAP)

Werkzeug: Java/JEE (Sun Forte, Jbuilder, intelliJ), Rational Rose, XML (XSLT, XML-Schema), Oracle 8.1.7, Oracle Advanced Queuing, Aurora (Java Runtime im Oracle-Server), JSP (Apache Tomcat), Junit

Dienstplanung / Zeitabrechnung

Kunde: Wohnforum Stegaurach

Beschreibung: Portierung und Erweiterung einer Anwendung zu Dienstplanung und Arbeitszeitabrechnung von Delphi 1 nach Java

Werkzeug: Java/JEE (JBuilder), iText (PDF-Generierung), Access

CategoryServer

Kunde: ConSors

Beschreibung: Entwicklung einer Java-Anwendung zur automatisierten Aufnahme und Weiterverarbeitung der Wirtschaftsnachrichten von Nachrichtenagenturen. Umrechnung der Meta-Informationen (welche Aktie/Branche/…) zwischen den verschiedenen Codierungen

Werkzeug: Java/JEE (JBuilder 4), Sun Solaris, Unix Apache, Bea WebLogic, Oracle 8.1.x., PowerDesigner, XML

Referenz durch den Projektleiter vom 30.01.03 “Wir waren sehr erfreut darüber einen Projektmitarbeiter gefunden zu haben, der auch mit abstrakten Fragestellungen problemlos umgehen konnte, ohne dabei die praktischen Notwendigkeiten und Ziele aus dem Auge zu verlieren. So gelang es immer wieder sich mit ihm über schwierige und auch für uns noch vage Fragen in kurzer Zeit zu verständigen. Mit der entstandenen Software können wir heute mehr Aufgaben lösen als zu Beginn geplant war. Die Einarbeitung in den entstandenen Code fiel uns leicht; in den vergangenen Monaten erweiterten wir ihn ohne Probleme in unserer internen Entwicklung für neue Aufgaben.”

Online-Projektausschreibung (B2B-Auktion)

Kunde: Targetgroup, Nürnberg

Beschreibung: Entwicklung einer B2B-Börse für die Ausschreibung und Vergabe von Unterprojekten an zuarbeitende Firmen

Werkzeug: ASP, IIS4, MS-SQL Server 7

Referenz durch den Geschäftsführer vom 22.11.2002 “Der Consultant hat das Produkt in kurzer Zeit fertiggestellt. Hervorzuheben ist besonders die flexible Berücksichtigung während der Entwicklung auftretender Änderungs- und Zusatzwünsche. Die Software war so geschrieben und kommentiert, dass sie von uns leicht an unser Layout angepasst und weiterentwickelt werden konnte. Wir danken dem Consultant für seine Arbeit und werden bei zukünftigen Projekten gerne wieder mit ihm zusammenarbeiten.”

Easylog L

Kunde: Applisoft / Deutsche Post AG

Beschreibung: Mitarbeit an der Entwicklung einer komplexen Java-Anwendung für die Sendungsabfertigung bei Grosskunden der Dt. Post AG

Werkzeug: Java/JEE (Jbuilder), Crystal Reports 7, Oracle 7

Referenz durch technischen Projektleiter vom 17.01.2003 “Der Berater arbeitete an der Entwicklung einer komplexen Java-Anwendung mit Oracle-Anbindung für die Sendungsabfertigung bei B2B-Kunden des Logistikunternehmens. Das Versandlogistiksystem EASYLOG L wurde in Auftrag gegeben, um eine nahtlose Logistikkette (Routing) vom selbstbuchenden Kunden bis zum Empfänger hin zu garantieren. Der Berater hat im Projekt tadelloses Engagement bewiesen, seine Anregungen und Impulse haben das Projekt vorangetrieben.”

EDIFACT

Kunde: Arbeiter Samariter Bund Landesverband Bayern

Beschreibung: EDIFACT-Einführung: Beratung der ASB LV Bayern hinsichtlich des Einsatzes von EDIFACT zur elektronischen Datenübertragung mit Krankenkassen und anderen medizinischen Leistungserbringern. Prüfen der Vorschriften gemäss § 302 SGB V

Werkzeug: EDI, EDIFACT

Referenz durch den Geschäftsführer des ASB Landesverbands Bayern e.V. vom 26.11.2002 (für die gesamte Zusammenarbeit) “Die stets ziel- und ergebnisorientierte Zusammenarbeit war konfliktfrei und erfolgreich. Die für den sozialen Bereich besonders prägenden schnellen Veränderungen in Abrechnungs- bzw. Anspruchsgrundlagen wurden immer zeitnah der Software angepasst bzw. durch Neuprogrammierungen kompatibel integriert. Neben seiner fachlichen Qualifikation ist dabei auch das besondere Engagement und sein Einfühlvermögen für die besonderen Belange eines Sozialverbandes hervorzuheben. Für die achtjährige Zusammenarbeit bedanken wir uns und empfehlen ihn für künftige Projektarbeiten ohne Einschränkung.”

ITH-Verwaltung

Kunde: Arbeiter Samariter Bund Landesverband Bayern

Beschreibung: Entwicklung einer Abrechnungs- und Verwaltungslösung für den ITH-Notfallhubschrauber. Erfassung aller medizinischen und kaufmännischen Einsatzdaten, Statistik und Auswertung, Datenübergabe an Excel

Werkzeug: Delphi 3, Excel, Access, Paradox

ASB-Intranet

Kunde: Arbeiter Samariter Bund Landesverband Bayern

Beschreibung: Aufbau der bayernweiten Intranetlösung des ASB Bayern auf Basis von Lotus Notes. Das ASB-Datennetz verbindet alle Niederlassungen des ASB Bayern über ein Intranet auf Basis von Lotus Notes.

Werkzeug: Lotus Notes 4.x

Kontakt

DCS Fürth – Die Entwickler

Badstraße 13-15
90762 Fürth

Telefon: 0911/ 14 88 99-0
E-Mail: mail@dcs-fuerth.de

Schreiben Sie uns